Platzsanierung nahezu abgeschlossen

Published by swortmann on

Plätze jetzt im „Winterschlaf“

In den vergangenen Wochen hat sich auf der Clubanlage des TCF Einiges getan. Das Bemerkenswerteste: Bis Ende November wurde auf den Plätzen 1 und 2 noch Tennis gespielt. Aber dann mussten auch diese Plätze für den Spielbetrieb geschlossen werden.

Währenddessen lief schon die Grundsanierung auf anderen Teilen der Anlage. Die Plätze Nr. 3, 5 und 6 wurden grundsaniert, altes Ziegelmehl abgetragen, der Untergrund erneuert, die Bewässerungsanlage erneuert, Fundamente für Netzpfosten ersetzt und neue Asche aufgetragen.

Außerdem wurden die alten Hecken mitsamt Wurzelwerk entfernt und entsorgt. Eine Neubepflanzung ist bereits geplant und wird in Kürze in Angriff genommen.

Die Plätze gehen nun in den wohlverdienten „Winterschlaf“, bevor im Frühjahr die Instandsetzungsarbeiten weiter gehen. Jetzt muss nur noch das Virus mitspielen, damit der Betrieb im April 2021 wieder losgehen kann.

zurück

Categories: Aktuell